Bericht Hyundai Flagshipstore

– Der neue Flagship-Store von Hyundai, der erste seiner Art in Europa, hat im November Eröffnung gefeiert. Und wir waren natürlich mit dabei. –

 

Wenn Hyundai ruft, sind wir vom Hyundaiforum natürlich nicht weit weg. Die Freude war also groß, als die Einladung von Hyundai kam, den neuen Flagship Store zu besichtigen.

 

Und wir waren begeistert. Das ehemalige Peugeot Autohaus wurde für rund 4,5 Millionen Euro komplett umgebaut. Und nach nur sechs Monaten Bauzeit sind die Umbauarbeiten des 9000m² großen Gebäudes abgeschlossen. Nun gut, zugegeben, ein paar Arbeiten müssen noch abgeschlossen werden, diese nehmen dem Flagship Store aber nicht seinen Glanz.

 

Und der ist nicht zu verachten. Die Eingangsseite zeigt voller Stolz das neue Händler-CI. Kannte man sonst nur das typische Hyundaiblau, hat sich hier ein Wandel vollzogen. Der Bronzeton an der Außenfassade wirkt zusammen mit den Glasflächen modern und edel. In den kommenden Jahren wird uns dieses Design immer häufiger begegnen. Auch der Innenbereich wirkt sehr modern und großzügig. Und das liegt nicht daran, dass am ersten Wochenende nur 17 von 22 möglichen Ausstellungsplätzen belegt waren.

Auch die Technik ist auf dem aktuellen Stand. Neben großen TV-Wänden lassen sich per Tablets, welche an den Autos positioniert sind, weitere Infos abrufen oder auch direkt das eigene Auto konfigurieren. Im Eingangsbereich gibt es darüber hinaus auch einen großen Touchscreen auf dem sich alle Informationen kumuliert abrufen lassen.

Besonders gut gefallen haben uns folgende zwei Bereiche. Zum einen der durch Wände abgetrennte Bereich für die Genesis Sportlimousine. Die zwei Fahrzeuge wirken vor der dunklen Videowand sehr nobel. Und zweitens die extra für die Eröffnung ausgestellten Rennfahrzeuge. Hierzu zählte der Veloster von Schuhmann Motorsport und der i20 Rally von Hyundai Motorsport.

 

Gerne möchten wir euch noch ein paar Infos zum Store geben. Zuständig für den Verkauf im Flagship Store ist die DELTA Automobile. Der Ausstellungsbereich beläuft sich auf knapp 2500m² auf zwei Ebenen, die Werkstatt umfasst rund 2000m². Auf die restliche Fläche verteilen sich Büros und Lagerräume.

 

Wir bedanken uns bei Hyundai Motor Deutschland für die Einladung und bei Peter Feldmann für die Rundführung. Und wir freuen uns schon jetzt auf unser nächsten Bericht über unsere Marke: Hyundai!

Hyundai Treffen 2014 Mendig (review KTB)

Es spielt keine Rolle, ob im Süden, Osten, Westen oder Norden, das Hyundaitreffen ist jedes Jahr
aufs Neue ein voller Erfolg.
Von Jahr zu Jahr werden es mehr Hyundaifans, welche sich dieses spektakuläre Event nicht entgehen lassen möchten.

Das Hyundaitreffen 2014 fand letztes Wochenende in Mendig (in der Eifel) statt.
Auf einem alten Flugplatz haben sich die Freunde des koreanischen Fahrzeugstunings
wieder einmal versammelt und ein geniales Wochenende miteinander verbracht.
Wie jedes Jahr waren auch unsere Freunde aus den Niederlanden mit von der Partie 😉

Doch nun ein mal kurz etwas zum Ablauf des Wochenendes bei den Korean Tuners Berlin:

Freitag:
Die Korean Tuners Berlin sind in Michendorf um 9 Uhr aufgebrochen Richtung Eifel.
Erster Treffpunkt war Rasthof Garbsen Nord. Dort wurden wir bereits freundlich von der Nordkolonne
erwartet. Nachdem noch ein paar Funkgeräte, innerhalb der Kolonne verteilt wurden,
ist die gesamte Meute weiter Richtung Mendig.

Unterwegs haben wir noch die ein oder andere kleine Gruppe aufgesammelt so, dass wir um 18:40 Uhr in Mendig
aufschlagen konnten mit 16 Fahrzeugen und einem Wohnwagen.
(Der schon bei der Einfahrt randaliert hat :D)

Der erste Abend wurde ruhig angegangen… man war ja noch ziemlich fertig von der Fahrt.

Samstag:
Die ersten wachten gegen 8 Uhr auf, konnten allerdings nicht mehr schlafen da ja schon
3 Stunden später die Begrüßung und nochmals 1 Stunde darauf der Show & Shine – Wettbewerb
angesetzt war.
Die Autos mussten noch geputzt werden und die wichtigste Mahlzeit des Tages (Frühstück) durfte
auch nicht vernachlässigt werden.

Den ganzen Samstag konnte man verschiedene kleinere Events besuchen, auf dem Veranstaltungsgelände.
Doch das Highlight für die meisten war sicherlich das Fahrsicherheitstraining mit den folgenden Fahrzeugen:

– 10
– ix20
– i30
– ix35

Und als besonderes Schmankerl auch noch
– Genesis Limousine

Somit war der gesamte Tag ausgefüllt.
Trotz der kleineren Spiele, wie zum Beispiel “i10-Ziehen” (Wir haben dort übrigens Platz 1. und Platz 2. geholt)
war das spannendste Spiel am Abend…. Fussall WM Deutschland gegen Ghana.
Wir konnten das Spiel leider nicht ganz für uns entscheiden und somit ging ein Endergebniss von 2:2 in die Geschichte ein.
Doch das Ergebniss tat der Freude und der Partystimmung der Hyundaifans keinen Abbruch und somit
wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert.

Moderiert wurde das gesamte Hyundaitreffen 2014 natürlich wieder von unserem Lieblingsmoderator Amiaz.
Er war auch so nett und hat uns eine kleine Einleitung für unser Video aufgenommen… An der Stelle nochmal vielen, vielen Dank Amiaz.

Ein besonders großes Dankeschön von den Korean Tuners Berlin geht an:

Hyundai Motor Deutschland GmbH
Korean Streetfighter e.V.

hyundaitreffen-2014-mendig @ KTB