Hyundaitreffen 2015

– Hyundaitreffen 2015 – Ein Rückblick –

Am vergangenen Wochenende hat es wieder stattgefunden. Das nationale Hyundaitreffen von HMD. Ich möchte euch zu diesem Treffen einen kurzen Rückblick aus meiner Sicht geben.

Lange mussten wir auf den Termin warten, aber wie jedes Jahr konnten wir uns auf Hyundai verlassen. Auch wenn so ein spätes Treffen keine besonders warmen Temperaturen erwarten ließ und es diesbezüglich einige kritische Stimmen gab, konnten wir uns über schönstes Herbstwetter freuen.

Das von uns (Hyundaiforum) geplante Kartfahren am Freitagabend hat für viel Spaß und Muskelkater bei den Teilnehmern gesorgt. Und von den kalten Temperaturen abends war in der Indoorkartbahn nichts zu spüren. Im Gegenteil, Fahrer und Fotografen waren am Ende durchgeschwitzt. Besonders hervorzuheben sind die zwei Mädels, welche sich mutig mit den Jungs auf die Bahn getraut hatten. Am Ende hat Andre den Pokal mit nach Hause genommen. In Summe der perfekte Auftakt für das Treffen am kommenden Tag.

Der eigentliche Treffentag startete nahezu perfekt. Bei schönstem Sonnenschein füllte sich der Show und Shine Platz mit immer mehr Fahrzeugen. Ich habe mich sehr gefreut, viele langjährige Freunde, aber auch eine Menge neuer Leute gesehen zu haben. Leider war die Zeit zu kurz, um mit allen ausführlich zu reden. An dieser Stelle ist es mir wichtig nochmals drauf hinzuweisen, dass es nie böse von mir gemeint war, wenn ich ein Gespräch beenden musste. Meine ToDo-Liste für das Treffen war recht lang. Fotos machen, Videos mit dem Slider und der Drohne aufnehmen und zu guter Letzt noch die Fahraufnahmen auf der Autobahn. Was mich direkt zum zweiten wichtigen Punkt bringt. Da unser Forenteam dieses Jahr leider nicht vollständig war, musste ich feststellen, dass die ToDo-Liste einfach zu voll war. Als ich die letzten Slideraufnahmen im Kasten hatte, war die Dämmerung schon recht weit fortgeschritten. Zu den Fahraufnahmen ist es wegen der Dunkelheit nicht mehr gekommen. Bitte seht mir dieses nach. Ich möchte die Aktion allerdings bei nächster Gelegenheit nachholen, weitere Infos hierzu folgen in den kommenden Tagen.

Die Aussicht auf einen Pokal ließ dann die gesamte Szene vor der Bühne versammeln, die Freude der Gewinner war verständlicher Weise groß. Zu meiner Freude hatten sich unsere Holländischen Freunde einen besonderen „Pokal“ ausgedacht. Michiel überreichte mir einen orangen Holzlatschen, welcher ihn schon seit mehreren Jahren auf die Treffen begleitet hatte. Vielen Dank!
Fazit: Ein gelungenes Treffen mit vielen alten Bekannten und neuen Gesichtern. Das Forenteam und AW Autostyling freuen sich auf das kommende Treffen im Jahre 2016.

Zum Schluss möchte ich euch noch an den Forenkalender 2016 erinnern. Ihr könnt diesen ab sofort bei uns vorbestellen.

Weiter Bilder gibt es natürlich auch bei Hyundaiforum@Facebook

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.